Lisa & Florian
freie Trauung im Schloss Britz

Im Spätsommer 2018 begleitete das junge Brautpaar aus Berlin für einen ganzen Tag. Die Sonne schenkte uns wieder ihre ganze Kraft und strahlte bis in den Abend. Das sorgte beim Brautpaarshooting für ein stimmungsvolles Gegenlicht.

Zunächst jedoch startete der Tag mit der standesamtlichen Trauung in Neukölln. Hier waren die Trauzeugen und nahesten Familienmitglieder zu Gast. Gleich um die Ecke ging es nach der Trauung zum Schloss Britz.
Hier schlüpfte die Braut in das 2. Kleid mit liebevoller Unterstützung der Brautjungfern. Denn wenig später folgte die 2. Trauung auf dem Gelände. Begleitet von einer wundervollen Traurede von Eva und Rune..
Nun waren alle Gäste mit dabei und verfolgten gerührt das Jawort der beiden.
Nach der 2. Trauung bot der angenzende Park eine tolle Kulisse für romatische Bilder mit tiefstehender Sonne. Hier konnten wir ein ausgedehntes Brautpaarshooting einplanen, weil die Gäste nach der Trauung mit der Hochzeitstorte bestens versorgt waren.
Bis zum Hochzeitstanz habe ich für das Brautpaar das Program eines Hochzeitstages festgehalten.
In einem liebevoll gestaltenen Fotobuch, lässt sich dieser einmalige Tag immer wieder neu erleben.

Ganz großen Dank an Lisa und Florian.